Suche in:

Regionales

Pflanzenschutz-Informationssystem PS Info

Die Datenbank PS Info enthält alle aktuell zugelassenen Mittel für Ackerbau und Grünland.

ISIP – das Informationssystem Integrierte Pflanzenproduktion

Getreide

22.09.2016:  Brandenburg: Bei einigen weit entwickelten Wintergetreidebeständen (BBCH 10 bis max. 12/13) wurde ab 21.09. (in 2015 ab 28.09.) beginnende Blattlausbesiedlung auffällig. So wurden...

 

06.09.2016:  Nordrhein-Westfalen: Wintergerste nicht zu früh säen. Bei der Planung der Unkrautbekämpfung die Anwendungsbestimmungen der Herbizide einkalkulieren

 

Raps

22.09.2016:  Sachsen-Anhalt: Der Fungizid- bzw. Wachstumsreglereinsatz im Herbst ist keine Standardmaßnahme! Er sollte vorrangig im Hinblick auf die wachstumsregulatorische Wirkung erfolgen.

 

16.09.2016:  Sachsen-Anhalt: Rapserdfloh und Rübsenblattwespe bislang noch gering; verstärktes Auftreten der Kohlmotte

 

16.09.2016:  Baden-württemberg: H. Lindner, der versierte Pflanzenschutzexperte im Main-Tauber-Kreis, beschreibt wie mit dem extrem schlechten Feldaufgang beim Winterraps umzugehen ist.

 

Weitere Meldungen

Mais

15.09.2016:  Nordrhein-Westfalen: Es gibt keine Beeinträchtigung der Tiergesundheit und der Silierfähigkeit, wohl aber Ertragsverluste und verminderte Futterqualität aufgrund der Verschmutzung

 

Haus- und Kleingarten

09.09.2016:  Brandenburg: Ende August/ Anfang September haben wiederum starke Falterflugaktivitäten eingesetzt. Mit erneutem merklichem Larvenfraß ist ab Mitte September zu rechnen. Die Larven können an den Buchsbüschen Fraßschäden bis zum Kahlfraß verursachen...

 

Pflanzenschutzhinweise

Rapsschädlinge

Kontrolle von Rüsslern, Erdflöhen und Rapsglanzkäfern

Zuckerrüben

Prognosen und Kontrollen zu den Blattkrankheiten

ISIP für Ihr Smartphone

Über unsere mobile Web-Seite m.isip.de können Sie jetzt auch unterwegs Prognosen zur Krankheitsentwicklung in Getreide, Kartoffeln und Zuckerrüben abrufen