Suche in:

Regionales

Pflanzenschutz-Informationssystem PS Info

Die Datenbank PS Info enthält alle aktuell zugelassenen Mittel für Ackerbau und Grünland.

ISIP – das Informationssystem Integrierte Pflanzenproduktion

Kartoffeln

27.04.2016:  Nordrhein-Westfalen: Frühkartoffeln - Nach Folienabdeckung gegen Krautfäule behandeln

 

15.04.2016:  Nordrhein-Westfalen: Da die Möglichkeiten einer gezielten Unkrautbekämpfung im Nachauflauf begrenzt sind, muss der Schwerpunkt des Herbizideinsatzes in Kartoffeln nach wie vor im Vorauflauf liegen.

 

Getreide

26.04.2016:  Sachsen: Weit entwickelte Bestände mit Wintergerste, -roggen oder -triticale erreichen das BBCH-Stadium 37 und somit steht die Abschlußbehandlung mit einem Ethephon-haltigen Wachstumsregler an. Momentan ist es für diesen Wirkstoff zu kalt!

 

26.04.2016:  Baden-Württemberg: Die Wetterkapriolen sorgen dafür, dass die Durchführung von Pflanzenschutzmaßnahmen zurück gestellt werden können. Bei der Wetteränderung sollten die Bestände in jedem Fall kontrolliert werden.

 

25.04.2016:  Rheinland-Pfalz: So wie der Wetterbericht aussieht wird es am kommenden Freitag einiges zu behandeln geben. Man sollte darauf gut vorbereitet sein.

 

Weitere Meldungen

Haus- und Kleingarten

22.04.2016:  Brandenburg: Die Witterungslage in der letzten Aprildekade führt polare Luftströmungen heran, die die Obstblüte gefährden können.

 

15.04.2016:  Brandenburg: Im Zeitraum der beginnenden Blattbildung der Birne, meist ab Vollblüte bis ca. 2-3 Wochen nach der Blüte sind Birnen gegenüber dem Erreger des Birnengitterrostes besonders infektionsgefährdet...

 

Zuckerrüben

21.04.2016:  Nordrhein-Westfalen: Die wenigen (ca. 5 %) vor Ostern gesäten Rüben sind meist gut aufgelaufen. Auch die erste NAK-Behandlung wurde auf den Schlägen in der letzten Woche mit gutem Erfolg durchgeführt.

 

Raps

20.04.2016:  Thüringen: Nach dem massiven Zuflug der Rapsschädlinge in vielen Regionen Thüringens Anfang April hat sich die Aktivität mittlerweile deutlich verringert.

 

Obstbau

18.04.2016:  Sachsen: Apfelschorf, Mehltau - Die Niederschläge der vergangenen Woche haben in ganz Sachsen zu schweren Infektionen geführt. In den kommenden Tagen ist mit kühler aber meist trockener Witterung zu rechnen.

 

Pflanzenschutzhinweise

Infektionsbedingungen und Monitoringdaten für Blattkrankheiten in Getreide

Direkt zu den Ergebnissen für Ihren Standort

Halmbruch

Prognose des späteren Befalls für Ihren Standort

Weißstängeligkeit in Raps

Prognose der Bekämpfungswürdigkeit

Entwicklungsstand des Wintergetreides

wissen wie's wächst -

aktuelle BBCH Werte für Deutschland

ISIP für Ihr Smartphone

Über unsere mobile Web-Seite m.isip.de können Sie jetzt auch unterwegs Prognosen zur Krankheitsentwicklung in Getreide, Kartoffeln und Zuckerrüben abrufen