Pflanzenschutzinformationen der LWK Nordrhein-Westfalen für Staudengärtner

Pflanzenschutzinformationen der LWK Nordrhein-Westfalen für Staudengärtner

29.08.2016:  Die trockenen und heißen Tage der letzten Woche haben in Gewächshäusern zu sehr starkem Anstieg der Spinnmilbenpopulationen geführt. Besonders ausgeprägte Schädingungen sind an Gehölzen zu finden.

 

29.08.2016:  An Kleingehölzen und Stauden im Gewächshaus und im Freiland sind derzeit mitunter sehr deutliche Fraßschäden durch Schmetterlingsraupen zu finden.

 

26.08.2016:  Risolex flüssig hatte bisher eine Zulassung gegen Rhizoctonia solani im Zierpflanzenbau. Ab dem 26. August 2016 darf das Präparat nicht mehr in Verkehr gebracht und nicht mehr angewendet werden.


Mehr zum Thema

Pflanzenschutzinformationen für Staudengärtner - Bakterielle Erkrankungen

18.07.2016:  Bei Witterungsbedingungen mit hoher Luftfeuchtigkeit kann der Erreger schnell von erkrankten Landschaftsgehölzen auf gesunde Pflanzen in der gärtnerischen Produktion übergehen

 

Mehr zum Thema

Neu registrieren

Hier können Sie sich als neuer Benutzer anmelden!

Zulassungslisten Gemüse

Viele Zierpflanzenbetriebe produzieren besonders in der Frühjahrssaison Gemüsepflanzen in Containern. Deshalb finden Sie hier ab sofort die

Zulassungslisten für ausgewählte Gemüsearten

Benachrichtigung

Der Newsletter von stauden.isip.de informiert Sie immer wenn es was Neues gibt!

Email-Newsletter bestellen oder ändern

Kontakt

Pflanzenschutzdienst NRW
Platanenallee 56

59425 Unna

E-Mail