Getreidehähnchen (Oulema lichenis, Oulema melanopus u.a.)

Feststellung des Befalls

  • Käfer, Larve schädigt
  • Ab Ende der Schossphase streifenförmiger Fensterfraß der Larven auf der Oberseite der Blätter. Betroffen sind vor allem die oberen Blätter. In späterem Stadium großflächige Fraßschäden zwischen den Blattnerven.
  • Warme, trockene Witterung fördert den Befall.

Schadensschwelle

Ermittlung der Schadensschwelle

Maßnahmen zur Schadensminderung

Basisempfehlung zur Bekämpfung