Tue Sep 19 20:49:03 CEST 2017 Uhr

Bitte melden Sie sich an

Suche 

Pflanzenschutzmittel – Verlängerungen und Erweiterung von Zulassungen


Bild vergrößern
Mon Sep 12 09:23:33 CEST 2016

Wichtige Informationen vom Regierungspräsidium Stuttgart vom 12.09.2016

Verlängerung von Zulassungen

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat die Zulassung von Pflanzenschutzmitteln, deren Zulassung durch Zeitablauf endete, verlängert. Diese Zulassungsverlängerungen werden bis zur endgültigen Entscheidung über eine erneute Zulassung erteilt. Die für den Acker-, Obst-, Gemüse- und Weinbau bedeutsamen Mittel sind in der Tabelle zusammengestellt:

PräparatWirkstoffZulassung verlängert bis
Dual GoldS-Metolachlor31.07.2018
MalibuFlufenacet + Pendimethalin31.07.2018
Confidor WG 70Imidacloprid31.07.2020

Erweiterung der Zulassung nach Artikel 51

Das BVL hat die Zulassung von Talius (Wirkstoff: Proquinazid) erweitert.

Das Mittel kann gegen Amerikanischen Mehltau an Stachelbeeren, Rote- und Schwarze Johannisbeeren bei Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome in mit 0,375 Liter/ha in 1000 Liter Wasser je ha gespritzt oder gesprüht werden. Im Abstand von 7 bis 10 Tagen dürfen maximal 2 Behandlungen durchgeführt werden. Die Wartezeit beträgt 7 Tage.

Achtung: Auf Flächen in Nachbarschaft von Oberflächengewässern muss ein Mindestabstand von 15 Metern eingehalten werden. Mit verlustmindernden Geräten gelten folgende reduzierte Abstände:

  • 50% - 10m
  • 75% - 10m
  • 90% - 5m