Sun Nov 19 20:39:28 CET 2017 Uhr

Bitte melden Sie sich an

Suche 

Pflanzenschutzmittel – Aktuelle Informationen zur Zulassung


Bild vergrößern
Mon Jan 23 09:03:15 CET 2017

Wichtige Informationen vom Regierungspräsidium Stuttgart vom 16.01.2017

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat aktuelle Änderungen bei der Zulassung von Pflanzenschutzmitteln mitgeteilt.

Das Präparat Geoxe ist neu zugelassen

Geoxe (Wirkstoff: Fludioxonil) ist bis 31.10.2019 gegen Botrytis cinerea, Gloeosporium, Penicillium in Birne und Apfel zugelassen. Das Mittel kann mit einer Aufwandmenge von 0,15 kg/ha und je m Kronenhöhe in 100 bis 500 Liter Wasser/ha und je m Kronenhöhe in BBCH 85–89 gespritzt oder gesprüht werden. Maximal sind im Abstand von mindestens 7 Tagen 2 Anwendungen möglich. Die Wartezeit beträgt exakt 3 Tage.

Erneuerungen und Verlängerungen von Zulassungen

Zulassungen von Pflanzenschutzmitteln sind zeitlich befristet. Nach dem Zeitablauf können die Zulassungen erneuert oder verlängert werden.

Eine erneute Zulassung wird erteilt, wenn der Antrag des Zulassungsinhabers nach Durchlaufen des Zulassungsverfahrens positiv bewertet wurde. Oft können erneute Zulassungen von Pflanzenschutzmitteln nicht für zehn Jahre erteilt werden, da sie nicht synchron mit der Wirkstoffbewertung der EU laufen. Denn innerhalb von drei Monaten nach der Erneuerung der Genehmigung des Wirkstoffs muss eine erneute Zulassung des Pflanzenschutzmittels beantragt werden. Dies ist bei Pflanzenschutzmitteln mit zwei oder mehreren Wirkstoffen besonders dann problematisch, wenn die Bewertung der enthaltenen Wirkstoffe nicht gleichzeitig erfolgte. Dann kann eine erneute Zulassung des Pflanzenschutzmittels nur für wenige Jahre erteilt werden.

Im Gegensatz dazu wird bei einer Verlängerung die Gültigkeit der alten Zulassung ausgedehnt. Diese Verlängerung wird zur Überbrückung gewährt. Voraussetzung ist, dass die erneute Zulassung beantragt wurde, die Entscheidung darüber sich aber aus Gründen verzögert, die der Zulassungsinhaber nicht zu verantworten hat.

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hat die Zulassungen der folgenden Pflanzenschutzmittel bis zur endgültigen Entscheidung über eine erneute Zulassung verlängert:

PräparatWirkstoffZulassung verlängert bis
SanvinoFolpet+Amisulbrom31.05.2017
Betasana SC, Betosip SCPhenmedipham31.07.2017
Platform SCarfentrazone+Mecoprop-P31.07.2017
Melody CombiFolpet+Iprovalicarb31.07.2017
Tilt 250 EC, Bolt XL, Desmel Propiconaziol31.08.2017
U 46 D Fluid2,4-D31.10.2017
PropulseFluapyram+Prothioconazol30.11.2017
Siltra XproProthioconazol+Bixafen30.11.2017
CHIKARA, KATANAFlazasulfuron31.01.2018
Arbinol BWildschadenverhütungsmittel31.01.2018
Glyfos TF Classic u.a.Glyphosat31.12.2018
Kerb FLO u.a.Propyzamid31.01.2019
FoxBifenox31.12.2019