Sat Nov 25 03:13:33 CET 2017 Uhr

Bitte melden Sie sich an

Suche 

Anerkannte Fort- oder Weiterbildungsveranstaltungen für Sachkundige

Wed Mar 08 13:34:32 CET 2017

Neu ist die Fort- und Weiterbildungsverpflichtung gemäß § 9 Abs. 4 PflSchG für sachkundige Personen, um die einmal erlangte Sachkunde aktiv zu halten.

Jeder Sachkundige muss innerhalb eines Zeitraumes von drei Jahren eine von dem amtlichen Pflanzenschutzdienst anerkannte Fort- oder Weiterbildungsveranstaltung besuchen. Für Personen, die zum 14.02.2012 entsprechend der Rechtslage beispielsweise durch ihren Berufsabschluss oder durch eine abgelegte Sachkundeprüfung sachkundig sind, läuft der erste Dreijahreszeitraum bereits seit dem 01.01.2013. Das bedeutet, dass Altsachkundige (am 01.01.2013 bereits sachkundig) bis spätestens 31.12.2015 eine amtlich anerkannte Fort- oder Weiterbildungsveranstaltung besucht haben müssen. Für Personen, die erst nach diesem Zeitpunkt ihre Sachkunde erlangen, beginnt der Dreijahreszeitraum mit der erstmaligen Ausstellung des Sachkundenachweises (nicht Chipkarte!).

Die Veranstalter der anerkannten Fort- oder Weiterbildung stellen dem Teilnehmer eine Bescheinigung aus, die als Nachweis dient. Diese Bescheinigung ist zusätzlich zum Sachkundenachweis im Fall einer Fachrechts- oder CC-Kontrolle vorzulegen.

In Sachsen-Anhalt darf eine Teilnahmebescheinigung an einer Fortbildungsveranstaltung nicht älter als drei Jahre sein.
Beispiel: Weiterbildung am 06.05.2014 besucht
=> gültig bis 05.05.2017
=> Sachkundiger muss spätestens am 06.05.2017 die nächste Veranstaltung besuchen.

Die Verantwortung für die Organisation und Durchführung dieser Veranstaltungen trägt der jeweilige Anbieter. Eine rechtzeitige Anmeldung vor den Veranstaltungen ist direkt bei den jeweiligen Anbietern nötig.

Anerkannte Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen sowie entsprechende Termine finden Sie hier:

TerminTitel der VeranstaltungVeranstalterOrtKontaktdatenAnmeldung
17.03.2017Fort- und Weiterbildung zur Sachkunde im PflanzenschutzLandwirtschaftliche Beratungs- und Weiterbildungsgesellschaft (LBWG)Apenburg-Winterfeld OT ApenburgLBWG Altenweddingen, Mühlensteg 17, 39171 Sülzetal, Tel.: 039205/699145, Fax: 039205/699146, Mail: info@lbwg.dehttps://lbwg.de/seminare.php
20.06.2017Fort- und Weiterbildung zur Sachkunde im PflanzenschutzBayer CropScience Deutschland GmbHSandersdorf-BrehnaBayer CropScience Deutschland GmbH, Dr. Thomas Puhl, Elisabeth-Selbert-Straße 4 a, 40764 Langenfeld, Tel.: 02173/2076283, Fax: 02173/2076465, Mail: thomas.puhl@bayer.com- geschlossene Veranstaltung -
27.11.2017Fort- und Weiterbildung zur Sachkunde im PflanzenschutzBeiselen GmbHBernburgFr. Luise Finger, Am Hansehafen 30, 39126 Magdeburg, Tel.: 0171/1066473, Fax: 0731934229295, Mail: luise.finger@beiselen.de
Fort- und Weiterbildung zur Sachkunde im PflanzenschutzLandakademie (Deutscher Bauernverlag GmbH)

Online-Kurshttps://www.landakademie.de/kursangebot/landwirtschaft/kursangebotlandwirtschaftonline-fortbildung-sachkundenachweis-pflanzenschutz/