Tue Nov 21 07:36:00 CET 2017 Uhr

Bitte melden Sie sich an

Suche 

Suche in:

Schleswig-Holstein

Beraterdatenbank

Kontakt

Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein

Abt. Pflanzenschutz

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg

E-Mail

Pflanzenschutzberatung


Bild vergrößern
Wed May 01 10:00:00 CEST 2013

Die Aufgaben des amtlichen Pflanzenschutzdienstes in der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein sind in § 34 PflSchG festgeschrieben: Schaderregerüberwachung, Versuchswesen, Beratung, Aufklärung und Schulung auf dem Gebiet des Pflanzenschutzes, Überwachung des Warenverkehrs mit Pflanzen und Pflanzenerzeugnissen im Hinblick auf Pflanzengesundheit, Berichterstattung über das Auftreten und die Verbreitung von Schadorganismen, die Durchführung der für diese Aufgaben erforderlichen Untersuchungen (Diagnostik) und die generelle Kontrolle der Einhaltung des Pflanzenschutzgesetzes.

Moderner Pflanzenschutz ist integrierter Pflanzenschutz. Dieser umfasst eine Kombination von Verfahren, bei denen unter vorrangiger Berücksichtigung biologischer, biotechnischer, pflanzenzüchterischer sowie anbau- und kulturtechnischer Maßnahmen die Anwendung chemischer Pflanzenschutzmittel auf das notwendige Maß beschränkt wird (§ 2 PflSchG).

Hierzu gibt die Landwirtschaftskammer verschiedene Pflanzenschutz-Warndienste, Pflanzenschutz-Hinweise und den jährlich erscheinenden Versuchsbericht heraus. Teil des Warndienstes ist auch dieses Portal, in dem eine Reihe von Prognosemodellen angeboten werden, die Ihnen helfen, den Pfkanzenschutz noch weiter zu optimieren.

Abonnenten des Pflanzenschutzwarndienstes können ISIP kostenfrei nutzen.

Bestellung "Warndienste"
Die Warndienste des Pflanzenschutzdienstes der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein können jederzeit über das Bestellformular (pdf-Datei) angefordert werden. Im Bereich der Warndienste Ackerbau gibt es 2009 einige Änderungen. Nährere Informationen finden Sie hier (pdf-Datei).