Wed Aug 23 06:20:10 CEST 2017 Uhr

Bitte melden Sie sich an

Suche 

Informationen zum Pflanzenschutz im Haus- und Kleingarten

                

In dieser Rubrik stellt die Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft wichtige Hinweise und Tipps rund um den Pflanzenschutz im Haus- und Kleingarten bereit.

Dem Gärtner stehen zahlreiche Möglichkeiten zur Förderung der Gesundheit und des Wachstums der Pflanzen offen. Allerdings können nur bei richtiger Diagnose des Schaderregers auch erfolgreiche Bekämpfungsmaßnahmen ergriffen werden. Im Pflanzenschutz spielen vorbeugende Bekämpfungsmaßnahmen, wie z. B. Hygiene, Anbauoptimierung und Sortenwahl eine entscheidende Rolle. Auch der Schutz und die Förderung von Nützlingen sowie der Einsatz von Alternativen zum chemischen Pflanzenschutz haben große Bedeutung für die Gesunderhaltung der Kulturpflanzen.
Chemische Pflanzenschutzmittel sollte im Haus- und Kleingarten nur im Ausnahmefall angewendet werden. Hierbei ist der Nutzen dieser Maßnahme immer gegenüber den möglichen Risiken für Umwelt, Mensch und Tier abzuwägen.

Weitere Informationen rund um den Pflanzenschutz im Freizeitgarten bieten interessierten Gartenfreunden insbesondere auch die Webseiten der deutschen Gartenakademien. Ziel dieser Akademien ist es, den Freizeitgärtner mit einem breiten Serviceangebot und durch Vermittlung umfangreichen Fachwissens zu unterstützen:  www.gartenakademien.de

                                                    

Agrarwetter

Die Informationen rund um das Wetter umfassen neben dem Ackerbau die Bereiche Obst, Gemüse, Garten, Bienen u.a.

Ansprechpartner

Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft

Referat Pflanzenschutz

99090 Erfurt

Kühnhäuser Straße 101

Christina Schönheit

Tel.: 0361-55068142

Fax: 0361-55068140

Telefonverzeichnis der Regionalberater  [pdf, 12 KB]